Tag 102. Leser.

…, er las mit einem Bleistift in der Hand und unterstrich, was ihm bemerkenswert erschien. Wenn man ihn zu dieser Zeit gefragt hätte, was er einmal werden wollte, hätte er wohl arglos gesagt: Leser, am liebsten Leser.

Siegfried Lenz, Ein Entwurf

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s