Tag 225. neinnein.

Nein, nein, sage er, Konrad, auf die Frage, ob er, der Baurat, Konrad in seiner Arbeit – tatsächlich soll der Baurat „in Ihrer Studie“ gesagt haben – gestört habe. Nein, nein, sage er, und lügt. Die Lüge, denke er, Konrad, als das einzige Kontaktmittel zu beinah allen Menschen. … Aber immer werde er, Konrad, sage er zum Baurat, kaum setze er sich an den Schreibtisch, gestört. Und wie gesagt, sei es einmal der Bäcker, einmal der Rauchfangkehrer, einmal sei es Wieser, einmal Froh, einmal er, der Baurat, Höller sei es, seine Frau sei es, der Forstrat sei es, ein Geräusch sei es und so fort.

Thomas Bernhard: Das Kalkwerk

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s