Tag 242. Grobheit.

Das Bitten um Rückruf sollte als Grobheit geächtet werden. Den eigenen Kommunikationswunsch in eines anderen Kommunikationspflicht umzuwandeln, ist nichts anderes als Freiheitsberaubung.

Max Goldt, Der Krapfen auf dem Sims

Advertisements

3 Kommentare zu „Tag 242. Grobheit.

  1. Herr **** aus ****, ein durchaus höflicher Mensch, hatte sich extra ein Telefon mit Anrufbeantworter angeschafft. Als Wertschätzung des Wunsches der Außenwelt, mit ihm in Kontakt zu treten. So konnte jedermann und auch jede Frau, ebenso jede Behörde ihn allzeit etc. Abhören tat er den Apparat freilich nie (und an das Blinken des roten Lämpchens gewöhnte man sich), denn jedes Entgegenkommen, fand er, hatte eine Grenze.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s