Tag 306. konserviert

Stani: Eines versteh’ ich aber doch nicht, Onkel Kari, dass du mit dieser Reife und konserviert wie du bist, nicht heiratest.
Hans Karl: Jetzt?
Stani: Ja, eben jetzt. Denn der Mann, der kleine Abenteuer sucht, bist du doch nicht mehr. Weißt du, ich würde natürlich sofort begreifen, dass sich jede Frau heut’ noch für dich interessiert. Aber die Toinette hat mir erklärt, warum ein Interesse für dich nie serios wird.
Hans Karl: Ah!
Stani: Ja, sie hat viel darüber nachgedacht. Sie sagt: du fixierst nicht, weil du nicht genug Herz hast.
Hans Karl: Ah!
Stani: Ja, dir fehlt das Eigentliche. Das, sagt sie, ist der enorme Unterschied zwischen dir und mir. Sie sagt: du hast das Handgelenk immer geschmeidig, um loszulassen, das spürt eine Frau, und wenn sie selbst im Begriff gewesen wäre, sich in dich zu verlieben, so verhindert das die Kristallisation.
Hans Karl: Ah, so drückt sie sich aus?
Stani: Das ist ja ihr großer Charme, dass sie eine Konversation hat. Weißt du, das brauch’ ich absolut: eine Frau, die mich fixieren soll, die muss außer ihrer absoluten Hingebung auch eine Konversation haben.
Hans Karl: Darin ist sie delizios.

Hugo von Hofmannsthal, Der Schwierige

Advertisements

6 Kommentare zu „Tag 306. konserviert

    1. ich hoffe, die pflegerin wird Sie mehr bandagieren als gleich fixieren.
      auf meiner ausgabe übrigens ist ohne bildnachweis eine fotografische szene abgedruckt, auf der ich unmissverständlich herrn karlheinz böhm erkenne in jüngeren jahren, noch ganz skandalfrei. jetzt hab ichs recherchiert: es muss die aufführung bei den bregenzer festspielen 1983 gewesen sein.

      Gefällt 1 Person

    1. ja das ist eine feine sache, wenn sich jemand richtig aus_drücken kann. als bayer hat man es ja da wohl ein bisschen schwerer würd ich sagen und ein germanistikstudium hilft also da dann auch nicht gegen dieses natürliche urwüxige. (wobei schreiben immer noch besser geht dann als sprechen.)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s