Tag 354. s_prützt.

“Man tut und macht, man rennt sich um und dumm, arbeitet, dass einem das Blut unter den Fingernägeln hervors-prützt”, und wegen nichts und wieder nichts müsse man sich hier viehkatzen lassen. “Das ist ja zum Verzweifeln, das ist ja unterhört!”
Sie rannte mit wehender Pelerine ins Wohnzimmer und warf Aschenbecher unter das Klavier. Als ob er seinen Schick nicht ganz habe! “Zieh doch ins Hotel, vielleicht gefällt es dir da besser.”

Aus dem Schlafzimmer kamen Hemden geflogen, sie entfalteten sich und wedelten mit den Armen.
“Mutti! Mutti! Mutti!” rief Ulla und hielt ihr die Hände fest.
“… von hinten und vorn bedienen! Am besten, man nimmt sich einen Strick und hängt sich auf!”

Mein Vater band sein Koppel wieder um und flüsterte mir zu: “Gegen sieben bin ich wieder da.” Er müsse sich erst mal abreagieren. Alle verrückt geworden. Übergedreht. Scheiße mit Reiße. Wie sie so sanft ruhn, alle die Toten.

Walter Kempowski: Tadellöser & Wolff: Ein bürgerlicher Roman

Advertisements

2 Comments

  1. (Die Verfilmung davon) gehört noch auf die neulich zusammengestellte Liste der wichtigen, tiefen Eindruck hinterlassen habenden Kindheits- und Jugendfilme. Wie wunderbar war es dann, das vor einiger Zeit auf Youtube wiederzufinden, wieder anschauen zu können. Die Titelmusik. Die Melancholie und das schwarzweiß Vergangensein über allem.

    Gefällt 1 Person

    1. Oh das wusst ich noch nicht mit den Filmen online – Wochenende gerettet! Danke! (Bin gespannt auf den Eindruck – die Bücher lasen sich teils wenigstens ganz farbig, wenn auch vielleicht teils übertrieben knallig unangenehm..)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s