Tag 425. Ungenach.

Unruhe.
Ich ziehe meinen Rock an, ich ziehe meinen Rock aus.
Ich ziehe meine Hose an, ich ziehe meinen Rock an.
Ich ziehe meine Hose aus, ich ziehe meine Hose an.
Ich ziehe meinen Mantel an, ich ziehe meine Schuhe an.
Ich ziehe meinen Mantel aus, ich ziehe meine Schuhe aus.
Ich ziehe meinen Rock aus, ich ziehe meinen Hose aus usf.

Thomas Bernhard, Ungenach

Advertisements

3 Kommentare zu „Tag 425. Ungenach.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s