Tag 489. verschrieb.

Verschrieb ich mich dem Schreiben? Sucht ist nicht gelebtes Leben, und die Sucht, Erlebtes zu gestalten? Gesuchtes Leben? Graphomanie? B wie Basta, sag ich.

Uwe Dick, Sauwaldprosa

Advertisements

6 Kommentare zu „Tag 489. verschrieb.

    1. Oh, kann nur empfehlen, die „Sauwaldprosa“ zu lesen, immer und immer wieder, für mich ist er einer, der mich sehr berührt und herausfordert, anstrengend? Ja, sehr sogar, wie alle Genies! Liebe Grüße!

      Gefällt 1 Person

      1. seine Sprache gefällt mir nicht, bzw. wie er damit umgeht – das ist eines von dem, was es anstrengend macht. dann möchte ich ihm auf diesem kurzen stück schon acht mal widersprechen. vielleicht sollte ich mich lieber auf ein glas limonade mit ihm verabreden und wir klären das in einem gespräch. *lach* liebe grüße zurück!

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s