Tag 499. unabhängigsten.

Mein Vater liebte den Traktor … Er betrachtete sich auf dem Traktor als den glücklichsten Menschen. Als den unabhängigsten. Auf dem Traktor sei er er selbst, das sei genauso traurig, wie wahr und ich glaubte ihm, soweit hat es kommen müssen, dass ich nurmehr noch auf dem Traktor allein und glücklich sein kann, hat er einmal zu mir gesagt. Der Sohn, mein Bruder Johannes, dagegen, hatte oft davon gesprochen, ins Auto steigen zu müssen, um aufatmen und seinen Gedanken nachgehen zu können, was immer das für ihn bedeutete, es deprimierte mich, das von ihm zu hören, es für die Wahrheit nehmen zu müssen. Mein Bruder wird immer mehr zu meinem Vater, habe ich oft gedacht. Er hat sich ihm in letzter Zeit schon ganz angenähert, es dauert nicht mehr lange, habe ich bei der Hochzeit gedacht, und er ist unser Vater.

Thomas Bernhard, Auslöschung

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s