Tag 549. genesen.

[…] man kann eine Neurose ablegen, vermag aber nicht von sich selbst zu genesen.

Jean-Paul-Satre, Die Wörter

Advertisements

7 Comments

    1. Entweder handelt es sich hier dann um eine Selbsttäuschung, weil noch Nichts überwunden wurde – oder man erfasst mit der Überwindung einen Prozess, und den Zustand davor (vielleicht samt Prozess) als eine im Rückblick gesehen immer bleibende schadhafte, nicht zu korrigierende Stelle.

      Gefällt 2 Personen

      1. Jetzt fehlt mir leider die Gelegenheit zu einer angemessenen Antwort (die sowieso erst einmal in Verständnisfragen bestünde). Wollte auch gar keine These rechthabern, sondern vor allem was im Sartre’schen ‚So ist es!‘-Stil raushauen 🙂

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s