Tag 701. unklug

Und überhaupt, Margarita Nikolajewna, ich bin so frei und geb‘ Ihnen den Rat: Haben S‘ nie vor irgendwas Angst. Das wär‘ unklug.

Michail Bulgakow, Meister und Margarita, neu übersetzt von Alexander Nitzberg

Advertisements

1 Comment

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s