Tag 717. heilig.

Er hatte Menschen, die keine von ihm sogenannten lebenslänglichen heiligen Krankheiten hatten, immer verachet und sie immer einer eher niedrigen Kategorie zugerechnet gehabt, mit welcher der Umgang, insbesondere aber der Geistesumgang eine für ihn erniedrigende, wenn nicht schmutzige, aber wenigstens immer charakterschwächende Angelegenheit gewesen war. Er bedauerte die Gesunden, weil sie nach seinen Vorstellungen niemals aus den Niederungen der absoluten Geistesdumpfheit herauskommen und dazu verurteilt sind, lebenslänglich in dieser ihrer gemeinen Geistesdumpfheit zu verharren, gleich was sie sind und gleich was sie tun und er verachtete sie ganz offen und schien immer wieder ein Vergnügen an dieser seiner Verachtung gegenüber diesen armseligen, nichtswürdigen, geisteschädlichen, Kreaturen zu haben, wie er sich tatsächlich einmal mir gegenüber geäußert hatte.

Thomas Bernhard, Die Billigesser