Tag 865. nett.

Hilde: Und wenn Sie dann wieder zurückkommen, wollen Sie sich dann mit ihr verloben? Und sie dann heiraten?
Lyngstrand: Nein, das wäre wohl nicht das Richtige. Denn in den ersten Jahren darf ich an so etwas ja gar nicht denken. Und wenn ich dann endlich so weit bin, wird sie wohl irgendwie schon zu alt für mich sein, denke ich mir.
Hilde: Aber dennoch wollen Sie, dass sie an Sie denkt?
Lyngstrand: Ja, weil das ungemein nützlich für mich ist. Für mich als Künstler, wissen Sie. Und sie kann das ja ohne weiteres tun, da sie selbst keine derartige Berufung verspürt. Aber nett ist es trotzdem von ihr.

Henrik Ibsen, die Frau vom Meer
Advertisements

2 Kommentare

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.