Tag 914. gornia.

Stimme: Sog, warum redst du mit dir?
Mutter: Red‘t ja sunst koa Mensch mit mir,
und wenn gornia wer mit dir red‘t,
werst zerscht stumm und später bläd.

Georg Ringsgwandl, Der varreckte Hof

Advertisements

3 Kommentare

    1. nur Ausschnitt aus einem theaterstück mit vielen liedern. es gibt auch eine hochdeutsche fassung. ich hab versucht die liedmelodie zu erfassen und den klang aufzunehmen, hat nicht ganz funktioniert. ringsgwandl sagt sogar was zum dialekt, ist südostbaierisch aus seiner kindheit, er wendet aber ein, dass mundartpuristen finden würden, der dialekt sei nicht mehr original rupertigau. so ist es ja bei uns allen, die sprache verändert sich ja laufend. schön, dass du nachfragst, hatte ich gelegenheit, noch mal reinzukucken 🙂 schönes wochenende!

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.