Tag 955. bemerkbar.

… und im ganzen ist davon nicht mehr zu gewinnen, als dass es dumm sein kann, sich klug zu preisen, aber auch nicht immer klug ist, den Ruf der Dummheit zu erwecken. Es lässt sich daran nichts verallgemeinern; oder die einzige Verallgemeinerung, die schon hier zulässig wäre, müsste die sein, dass es das klügste sei, sich in dieser Welt überhaupt so wenig wie möglich bemerkbar zu machen!

Robert Musil, Über die Dummheit, Vortrag auf Einladung des österreichischen Werkbunds, Gehalten in Wien am 11. März und wiederholt am 17. März 1937

Advertisements

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.