Tag 58. Empfindlichkeit.

Das einzige Problem war, dass sie sich nicht sicher sein konnte, ob sie um ihren Vater oder um Warren Maddock weinte, … Aber sie hörte unvermittelt zu weinen auf, als ihr klar wurde, dass sogar das eine Lüge war. Diese Tränen galten wie bislang immer in ihrem Leben ausschließlich ihr selbst: der einen empfindlichen Emily Grimes, die niemand verstand – und die selbst nichts verstand.

Richard Yates, Easter Parade

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s